Leitung

Ich heisse Judith Stahl und bin dipl. Sozialpädagogin FH. Während und nach meiner Ausbildung habe ich immer mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Zuerst in stationären sozialpädagogischen Einrichtungen, dann in einem familienergänzenden Betreuungsangebot einer Primarschule und zuletzt, bevor ich der eigenen Kinder wegen ganz aus dem Beruf ausgestiegen bin, war ich in der kirchlichen Jugendarbeit tätig.

Auch meine Freizeit habe ich gerne für Kinder eingesetzt. In meiner Jugendzeit war ich Jungscharleiterin und als Mutter mit kleinen Kindern habe ich das Mukiturnen geleitet und mich weiterhin ehrenamtlich in der kirchlichen Jugendarbeit engagiert.

Mit dem Betreuungsangebot der Chinderschür möchte ich...

schulpflichtigen Kindern, die am Mittag bzw. Nachmittag nicht von ihren Eltern betreut werden können, einen Ort bieten, an dem sie gesund essen, auftanken, erzählen und sich austoben können

Eltern in der Organisation der Vereinbarkeit von Familie und Beruf entlasten

die Ausübung meines Berufes als Sozialpädagogin mit meinem Familienleben vereinbaren

dazu beitragen, dass unser Dorf für Familien attraktiv bleibt

Meine Familie

Unterstützt werde ich von meiner unternehmungslustigen, naturverbundenen, menschen- und tierliebenden Familie.